Ayurvedische Kräuterstempel-Massage

Diese traditionelle thermische Behandlungsform kommt aus dem asiatischen Raum. Der ganze Körper wird mit speziellen Ölen eingesalbt und mit Stempelsäckchen massiert.

Kräuter, Gewürze und Pflegewirkstoffe werden individuell zusammengestellt. Die Stempel werden im Basis-Öl erhitzt oder im Dampf erwärmt. Zuerst werden kurze thermische Reize gesetzt, dann schnelle Streichbewegungen ausgeführt. Mit dem warmen Stempel wird dann entlang der Energiebahnen sanft kreisend der gesamte Körper massiert.

Die Entfaltung der Kräuterwirkstoffe aktiviert die Selbstheilungskräfte. Es beginnt ein Entschlackungsprozess, die Durchblutung wird angeregt und ein Regeneration Prozess der Haut in Gang gesetzt. Gleichzeitig werden die Feuchtigkeitsdepots der Haut aufgefüllt.

Anwendungsbereich:

  • Bei Blockaden/Überschuss von Vata-Energie
  • Schmerzlinderung Muskel/Sehnen,
  • Ausgleich der 3 Doshas
  • Stress
  • Traurigkeit
  • Verdauungsprobleme
  • Zur allgemeinen Entspannung
  • Entschlackungsprozess/Ausscheidung von Toxinen
  • Durchblutung
  • Verjüngen
  • Allgemein gut für das Wohlbefinden und eine bessere Durchblutung